Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.84 / 5,00
286 Bewertungen
Shopauskunft 4.84 / 5,00 (286 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

mm
03.12.2020
Gerne wieder
03.12.2020
Oase
03.12.2020
Petra
01.12.2020
Bernd
01.12.2020
Norweger
30.11.2020
h.w.biswanger@online.de
30.11.2020
Caveman
30.11.2020
LillyB
29.11.2020
Matze
25.11.2020
Eschenfelder - Senf Keimsaat bio - 125 g - 5er Pack
statt 16,00 €
nur 14,67 €
23,47 € pro 1 kg

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 16,00 €
(Du sparst 8.31%, also 1,33 €)
1 Stück auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Art.-Nr.: ESF05105-5
EAN: 4046503510505

Stück


Eschenfelder Senf Keimsaat - 125 g aus kontrolliert biologischem Anbau

Senfsprossen haben eine hohe Würzkraft und einen charakteristischen starken, scharfen Geschmack.

Besonderheiten der Senf Keimsaat

Die Senföle (30% fettes Öl) wirken antibakteriell. Deshalb werden sie gerne bei der Keimung von Hülsenfrüchten zugegeben, die während des Keimprozesses Gase und "Abfallstoffe" produzieren. So kann Senf, als Beigabe in kleinen Mengen, auch im Sprossenglas angezogen werden. Sie sind reich an Vitamin C und haben eine antibiotische Wirkung. Ansonsten gibt man die Senfkörner auf ein Kressesieb, da Senf zu den schleimbildenden Saaten gehört. Ernte nach 7 - 10 Tagen

Herstellung von Senf-Sprossen

  • Einweichzeit: 0 Stunden
  • Keimdauer: 7 - 10 Tage
  • Spülen: zweimal täglich, am besten morgens und abends
  • Ideale Temperatur: 18 - 20 °C
  • Keimgerät: Eschenfelder Kressesieb

Versandgewicht: 0,65 kg
Inhalt: 0,63 kg
Nährwerte & Analysen
Nährwert Bezugsgröße: 100g
Energiegehalt in kJ: 318
Energiegehalt in kcal: 76
Fettgehalt absolut: 3
Kohlenhydrate: 6
Eiweißgehalt: 4,3
Unternehmenskontakt
Inverkehrbringer: Eschenfelder, Turnstr. 30, D-76846 Hauenstein
Zusätzliche Angaben
Allergene: Senf
Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-037

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf Anderen bei einer Kaufentscheidung: